Sonntag, 16. August 2015

Monster

Monster lautet das aktuelle Thema in der Stempelküche. Diesen ganzen Monsterstempeln, die es derzeit überall gibt, kann ich nicht viel abgewinnen. Aber ich wollte bei der Challenge trotzdem mitmachen und so habe ich mal wieder meine Fledermaus-Stanze für die Quickutz herausgesucht. Dann noch etwas mit Blut gespritzt, lach, und mein erstes Halloween-Kärtchen für dieses Jahr ist fertig. 


Kommentare:

herbstnacht hat gesagt…

Die Karte ist sehr toll - auch oder gerade ohne die Monster.

Halloweenkarten kannst du ja immer eine Menge brauchen *lach* ;-)

Liebe Grüße
herbsti

Imke hat gesagt…

Ich mag die Fledermäuse total - tolle Halloween Karte!

Birka hat gesagt…

Ich bin zwar totaaal empört, dass du keine Monster magst ;-) hihi.. aber ich finde deine Karte einfach super!! Die gestanzten Mäuse sind toll und dazu die roten akzente.. ein Traum! Toll dass du damit auch ohne Monster bei unserer Stempelküche-Challenge mitmachst :-)

Carola hat gesagt…

Liebe Katja

Deine Halloweenkarte gefällt mir sehr gut. Vor allem die Idee mit den "Blutspritzern" finde ich klasse.

Liebe Grüsse
Carola

Eva J. hat gesagt…

Jeeej, eine Halloween Karte! Ich liebe Helloween. Deine Karte ist wunderschön geworden. Vielen Dank fürs Mitmachen bei der Stempelküche-Challenge.