Dienstag, 13. November 2012

Ich habe die Mauer überwunden

Der Hoffotograf auf dem Stempelhühnerhof hat diesen Monat eine für mich recht schwere Inspiration vorgegeben. Das Foto ist toll, aber mir fehlte so völlig eine Idee zur Umsetzung. Nachdem ich meine Stempel durchsucht habe, fiel mir von Magnolia ein gemauertes Fenster in die Hände. Okay, da kann eine Tilda rausschauen. Nachdem ich beides gestempelt hatte, fiel mir auf, daß ich erst die Tilda, und dann das Fenster hätte stempel müssen. Ich dachte mir, vielleicht sieht niemand den Fehler. Bei der Coloration ging noch einiges schief, so daß ich gar nicht zufrieden war und alles im Papierkorb gelandet ist. Da ich aber auf jeden Fall einen Beitrag stempeln wollte, war nun guter Rat teuer. Durch Zufall fiel mir ein Prägefolder im Karo-Look in die Hände und das war die Idee. Der geprägte Hintergrund soll die Mauer imitieren. Und meine House Mäuse sind auch mal wieder zum Einatz gekommen. Aber nun genug geschrieben ...



1 Kommentar:

tinadotcom.com hat gesagt…

Großartig, Katja. Mir wäre zu dem Foto wohl auch erst mal gar nichts eingefallen und Du hast das perfekt gelöst. :)

Liebe Grüße, Tina