Samstag, 16. Oktober 2010

Nasses Papier

Die liebe Antje denkt sich jede Woche ein tolles Thema für die Samstagsinspiration auf dem Stempelhühnerhof aus. Und diese Woche stellt sie uns vor die Aufgabe, mit nassem Papier zu experimentieren. Man stempelt mit einem wasserlöslichen Kissen auf feuchtes Papier und der Stempelabdruck verschwimmt ganz toll. Anschließend wird nochmal mit einer dunkleren Farbe über den verschwommenen Abdruck gestempelt. Leider sieht man das Verschwommen auf dem Foto nicht so schön. Und dann habe ich auch wieder eine Weihnachtskarte fertig, ich bin da ja das ganze Jahr fleißig dabei. Gemäß unserer Hühnerhofchallenge "Weihnachten das ganze Jahr".

Kommentare:

AndreaG hat gesagt…

Die ist toll geworden!!!
Grüße aus dem Ländle von
Andrea

Antje hat gesagt…

Klasse in jeder Beziehung! Toller Stempel, toller Aufbau, die Technik hast du prima gemeistert... und auch noch ne WK mehr - GENIAL!

Imke hat gesagt…

Katja, die Karte sieht sehr schikc aus. Tolle Technik !

Tina hat gesagt…

Die Technik ist klasse, oder? Deine Weihnachtskarte sieht wirklich großartig aus und der Baum bekommt richtig Leben eingehaucht durch den Trick. :D

Hab einen schönen Sonntag, Tina

BA hat gesagt…

liebe katja
das ist eine wunderschöne weihnachtkarte
ich wünsche dir einen schönen sonntag
xoxo BA

Steffi hat gesagt…

Tolles Motiv und bestens für die Technik geeignet. Muss ich doch glatt mal nachmachen.
LG Steffi

doreen hat gesagt…

hallo katja,

deine karte sieht super aus.
schlicht aber der nasse-papier-effekt ist nochmal ein hingucker beim bäumchen.
find ich schön.

lg doreen