Sonntag, 24. Mai 2009

Samstagsinspiration

Ich bin ein bißchen im Verzug, was die Samstagsinspiration auf dem Stempelhühnerhof angeht. Ich habe Euch meine Karte von letzter Woche noch gar nicht gezeigt, und nun gibt es wieder eine neue Inspiration. Aber die muß ich erst umsetzen. Nun also zu letzter Woche. Antje hatte wieder ein tolles Thema vorgegeben, und zwar Clean & Simple. Aufgabe war, die Karte so schlicht wie möglich zu gestalten, 1/3 der Grundkarte sollte noch erkennbar sein, und die Karte durfte nicht zusätzlich gemattet werden. Am Anfang war es für mich doch etwas gewöhnungsbedürftig, aber am Ende gefällt mir meine Karte sehr gut.

Kommentare:

Antje hat gesagt…

Die ist wirklich wunderschoen geworden, vor allem gefaellt mir wie das gewellte Oval nur so ganz wenig ervorschaut.... na ich hoff ich bekomm das auch wieder hin, wenn ich nach D komme und dann die richtigen Spellis dort hoffentich vorfinde.

kreativbydaniela hat gesagt…

Wooow!!Die Karte ist dir super gelungen.Herlich schlicht und doch Edel,genau wie ich es mag.Kompliment an die Künstlerin!!

~Sorellina~ hat gesagt…

Na die kann sich doch sehen lassen Katja! Mir gefällt genauso wie Antje sehr gut, dass die Wellen vom Oval nur leicht hervorstehen....das macht sie sehr edel!

LG
Sabs

Simone hat gesagt…

Sehr, sehr geschmackvoll!
LG Simone

Ute hat gesagt…

Wunderschön! Das glaub ich, das dass clean & simple extrem schwer ist, da würd ich auch ewig drüber grübeln. Wo wir doch eher aus der reizüberfluteten Schwedenstil-Ecke kommen.
Ich habs bei den Splittis auch schon gesehen und mir überlegt, ob ich mich mal an sowas versuchen soll, hab mich aber noch nicht getraut. Deine schöne Karte macht mir jetzt richtig Mut!
Liebe Grüße, Ute