Dienstag, 14. April 2009

Geht nicht, gibts nicht

Auf dem Stempelhühnerhof gibt es derzeit wieder die beliebte "Geht nicht, gibts nicht" Aktion. Zu einer speziellen Inspiration soll eine Karte oder ähnliches gewerkelt werden. Als Vorgabe diente das Gedicht "Liebesbrief-Ei" von Janosch. Und da ja Mäuse auch Liebesbriefe schreiben, habe ich für die Karte meinen House-Mouse-Stempel genutzt.

Kommentare:

Stempelschnecke hat gesagt…

Hallo Katja,
eine wunderschöne Karte hast Du gewerkelt! Der House Mouse Stempel ist ja süß.

Viele liebe Grüße von
der Stempelschnecke

AndreaG hat gesagt…

Das Kärtchen ist wunderschön geworden, und du hast mal wieder ein super Händchen bei der Stempelauswahl bewiesen!

Litta hat gesagt…

Was für eine süße Karte!! Tolle Farben und so ein süßes Motiv!!

LG von Litta

BA hat gesagt…

liebe katja deine akrte ist zucker suess geworden
lg BA

Tina hat gesagt…

Wieder ein perfektes Kärtchen von Dir, es stimmt alles. :) Super gemacht. :)

LG, Tina

~Sorellina~ hat gesagt…

So herzig, ich find´s zu süß wie die kleine Maus da vor sich hinschreibt :)

LG
Sabs