Sonntag, 22. Februar 2009

Hofhuhntreffen bei Stempelbär

Heute stand mal wieder ein kleines Hühnerhoftreffen bei der lieben Bärbel (Stempelbär) an. Mit von der Partie waren noch Heidi und Christina (Bastelfloh). Bärbel hatte sich bereiterklärt uns in die Kunst des Kisten bauens einzuweihen. Dani, unsere Kistenbaukönigin, hat mir mit den vielen schönen Kisten auf ihrem Blog schon so manchen neidvollen Blick entlockt.

Bärbel war so lieb, und hat für jeden von uns schon eine Kiste vorbereitet. So daß wir direkt mit dem Beziehen beginnen konnten. Eine Kiste haben wir aber trotzdem noch gebaut, nur nahm die Trocknung einige Zeit in Anspruch. Nun habe ich eine Rohkiste zu Hause, und muß dann die "Zutaten" unbedingt shoppen gehen.

Es war ein toller Tag, wir hatten viel Spaß, in bin stolz auf meine erste eigene Kiste und nun ist die Sucht geweckt, lach.

Bärbel, vielen lieben Dank.

Hier noch ein paar Fotos.


v.l.n.r. Christina mit ihrer Kiste, Bärbel, ich
v.l.n.r. Christina, Heidi auch ganz stolz auf ihre Kiste, Bärbel
meine erste eigene Kiste !!!!!!!
Kleine Geschenke gab es auch. So habe ich von Heidi dieses traumhaft schöne kleine Bild bekommen. Vielen lieben Dank.

Von Christina gab es traumhaft schöne handbemalte Ostereier. Ich ziehe meinen Hut, die Eier sind super schön. Auch Dir vielen lieben Dank.

Ich bin natürlich auch nicht mit leeren Händen angereist. Ich habe mich an Origamiboxen versucht. Gewerkelt habe ich sie nach dieser Anleitung. Gefüllt waren sie mit Hüftgold. Die Inspiration für die Boxen fand ich bei der lieben Tina.


Kommentare:

Tina hat gesagt…

Hey, da stehe ja ich in Deinem Beitrag, lach... Die Origamiboxen sind einfach, oder? Und sie sind Dir sehr gut gelungen. :D Aber auch all die anderen gezeigten Dinge sind traumhaft schön.
Bisher habe ich mich immer noch nicht an Graupappe und das Boxenmachen getraut, aber irgendwann muss das sein. Man kann so zauberhafte Dinge damit machen, wie man hier sehen kann.

LG, Tina

Christina hat gesagt…

du bist aber fix mit dem Einstellen der Bilder, es war wirklich ein schöner Bastelsonntag der wiederholt werden muss